Sozialstation

Die Sozialstation der Volkssolidarität betreut und versorgt seit 1991 kranke, behinderte und pflegebedürftige Menschen.
Unser Ziel ist es, den Menschen in ihrer vertrauten, häuslichen Umgebung so lang wie möglich ein selbstständiges Leben zu ermöglichen und die individuellen Gewohnheiten, Bedürfnisse und Wünsche zu berücksichtigen.

CIMG0417

 

 

 

 

 

 

Unser Team aus erfahrenen und motivierten Mitarbeitern ist jederzeit für Sie erreichbar und unterstützt Sie und Ihre Angehörigen in folgenden Leistungen:

  • Grundpflege (Körperpflege z. B. waschen, duschen usw.)
  • Behandlungspflege (z. B. Verbände, Injektionen, Medikamente verabreichen)
  • Hauswirtschaftliche Versorgung
  • Begleitung zum Einkauf und bei Behördengängen
  • Beratungsbesuche für Pflegegeldempfänger
  • Haus- und Familienpflege
  • Verhinderungspflege (auch stundenweise)
  • Zusätzliche Betreuungsleistungen §45b

Wir vermitteln Ihnen bei Interesse folgende Kontakte:

  • zur Selbsthilfegruppe „Angehörige von Menschen mit Demenz“
  • zu unserem Betreuten Wohnen
  • zu unserem Pflegeheim
  • zum Hausnotruf
  • zu Fahrdiensten usw.

Gern beantworten wir Ihnen alle Fragen in einem persönlichen Gespräch.

Kommen Sie uns auch in unserem Pflegestützpunkt im Johann-Gottfried-Herder-Weg 2, Werdau besuchen. Immer Dienstags von 14.00 bis 16.00 Uhr und Donnerstags von 10.00 bis 12.00 Uhr sind wir für Sie da.
Wir freuen uns auf Sie.

Betina Kuschel

Betina Kuschel (Foto: Anja Saller)

Ansprechpartnerin:
Betina Kuschel
Tel.: 03761 888090
Email: sozialstation-pdl@volkssolidaritaet.de